Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheinau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeide Rheinau Gemeide Rheinau Gemeide Rheinau Gemeide Rheinau Gemeide Rheinau Gemeide Rheinau Gemeide Rheinau Gemeide Rheinau
  • Druck Version
  • PDF

Waldreservat Watt

AdresseNiderholz Koordinaten 688.436 / 274.785
8462 Rheinau



Beschreibung
Das Waldreservat Watt wird seit über 50 Jahren nicht mehr bewirtschaftet.
Die Gemeinde Rheinau verzichtet hier auch in Zukunft auf jegliche Holznutzung,um der Natur ungestörte Entwicklungsmöglichkeiten zu geben.

Eichen-Hagebuchen-Wälder (Fachname «Waldlabkraut-Hainbuchenmischwälder») sind gesamtschweizerisch eine Rarität, im Niderholz aber verbreitet und typisch. Sie bieten nicht nur dem europaweit seltenen Mittelspecht Nistgelegenheiten und Nahrung, auch viele andere Vögel, Tagfalter und Kleinsäuger sind hier zu Hause. Im Reservat bleiben auch abgestorbene Bäume unberührt. So reichert sich ökologisch wertvolles Totholz an, das vielen holzzersetzenden Pilzen und Insekten Lebensraum bietet.

Wir laden Sie ein, das schöne Waldstück auf einem Spaziergang zu geniessen und bitten Sie…
• auf den Wegen zu bleiben
• kein Feuer zu entfachen
• dem Wald Sorge zu tragen und
• den Abfall mitzunehmen.

Danke

Gemeinderat Rheinau
Abteilung Wald und Fachstelle Naturschutz
des Amtes für Landschaft und Natur

Links zum Thema:
Übersichtskarte mit Standorthinweis
Abteilung Wald, Kanton Zürich
Fachstelle Naturschutz, Kanton Zürich
Rheinauer Wald.jpg (jpg, 669.1 kB)

zur Übersicht